die Termine:

Donnerstag, 25.01.2018 19.30 Uhr (Ende ca. 21.30 Uhr)

Donnerstag, 01.02.2018 19.30 Uhr (Ende ca. 21.30 Uhr)

Dienstag, 06.02.2018 19.30 Uhr (Ende ca. 21.30 Uhr)

Die Offenbarung des Johannes oder auf Griechisch die „Apokalypse“ (wörtlich „Enthüllung“), ist das letzte Buch des Neuen Testaments und gleichzeitig ist es auch das einzige prophetische Buch das wir im Neuen Testament finden. Für viele Christen ist es ein eher schwer zugänglicher Text. Die Offenbarung begegnet uns scheinbar als ein Buch mit sieben Siegeln dass die Zukunft eher verhüllt als erhellt. Doch es lohnt sich, sich diesem letzten Buch der Bibel zu nähern und dessen Bedeutung für unser heutiges Leben zu ergründen.
Fritz Wohlfarth nimmt uns auf eine kleine Reise in dieses prophetische Buch mit hinein. An drei Abenden wird er jeweils drei verschiedene Textstellen aus der Offenbarung auslegen und deren Bedeutung für unser heutiges Leben erklären.

Referent:  Fritz Wohlfarth

Veranstaltungsort: Landeskirchliche Gemeinschaft, Hauptstr. 54, 89349 Burtenbach

Die Vorträge können einzeln besucht werden.

Der Eintritt ist frei, über eine Spende freuen wir uns.